SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesSplashmoviesComicforumImpressumEntertainweb
Street Fighter Assassin's Fist...und Äktschn!Im Land der Bären


In der Datenbank befinden sich derzeit 1.766 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...

Seiten12345...298>>
Alphabet0-9...ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Die Analphabetin, die rechnen konnteDie Analphabetin, die rechnen konnte

Mit "Die Analphabetin, die rechnen konnte" legt Jonasson einen weiteren unterhaltsamen Roman vor, der abermals die Irrungen und Wirrungen des 20. Jahrhunderts aufzeigt. Mit einer Prise schwarzen Humors garniert, erweist sich seine Geschichtsstunde als eine sehr nachhaltige. Bleibt nur die Frage, womit der Schwede demnĂ€chst seine Leser ĂŒberrascht. An historischen Ereignissen herrscht wahrlich kein Mangel.


Mehr...

Autor der Rezension: Sonja Stöhr
Datum der Rezension: 02.09.2014
Fantastic Four 2: Am Ende der ZeitFantastic Four 2: Am Ende der Zeit
Der zweite Band der Reihe Marvel Now! Überzeugt dank interessanter Ideen und der zeichnerischen Umsetzungen. Die Illustrationen sind teilweise recht großflĂ€chig vertreten. Die Panels sind gut ausgefĂŒllt. AusgeklĂŒgelte Abenteuer mit raffinierten und bösartigen Gegnern sind ein Garant fĂŒr weitere unglaubliche Geschichten.

Mehr...

Autor der Rezension: Petra Weddehage
Datum der Rezension: 02.09.2014
Peter Thorwarths Unna-TrilogiePeter Thorwarths Unna-Trilogie
„Peter Thorwarths Unna-Trilogie“ bringt nicht nur zwei große Kultfilme vom Rande des Ruhrgebiets, nebst des nicht ganz so gelungenen Abschlusses der Filmereihe in das HD-Zeitalter, sondern verwöhnt den KĂ€ufer zudem auch noch mit beispielhaften Extras. „Bang Boom Bang“ und „Was nicht passt, wir passend gemacht“ können auch heute noch in Sachen bester Unterhaltung ĂŒberzeugen, „Goldene Zeiten“ erfĂŒllt lediglich als Abrundung der Trilogie seinen Zweck. Die mit viel Liebe zusammengestellte Box kann Filmfreunden nur wĂ€rmstens empfohlen werden und sollte in keiner Sammlung fehlen.
Mehr...

Autor der Rezension: Michael Tomiak
Datum der Rezension: 01.09.2014
Beziehungsweise New YorkBeziehungsweise New York
"Beziehungsweise New York" schafft es trotz des Umzugs der Handlung in die USA, den europĂ€ischen Filmgeist der "Auberge"-Reihe beizubehalten und nicht dem 08/15-Hochglanzflair vieler amerikanischer Produktionen zu erliegen. Gleichzeitig liefert Autor und Regisseur CĂ©dric Klapisch eine wunderschöne LiebeserklĂ€rung an den Big Apple ab und schafft es mit einem hervorragenden Drehbuch, diesen dritten und abschließenden Teil noch einmal eine gute Spur unterhaltsamer und mitreißender zu gestalten als die beiden VorgĂ€ngerfilme. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter QualitĂ€t und bietet auch einiges an interessantem Bonusmaterial, sodass hier fĂŒr alle Fans cleverer Komödien nur eine ausdrĂŒckliche Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.
Mehr...

Autor der Rezension: Jano Rohleder
Datum der Rezension: 31.08.2014
TraumweberTraumweber

Mit "Traumweber" ist dem Incubus Verlag erneut ein ausgezeichnetes, sehr schönes Buch gelungen, das sie angenehm aus der breiten Masse aktueller Gay Romane hervorhebt und beweist, dass der kleine Verlag noch immer fĂŒr außergewöhnliche schwule Buchprojekte steht, die sich in keine Schublade stecken lassen.

Aeryn Vescoris Roman besticht durch eine tolle Geschichte, geniale Wendungen, eine komplexe Hintergrundwelt und interessante Charaktere, die dem Leser schnell ans Herz wachsen. Wer High Fantasy im generellen und Gay Fantasy im speziellen mag, sollte "Traumweber" eine Chance geben - man erhĂ€lt einen gut geschriebenen, in sich stimmigen Roman, der fasziniert und begeistert. Man darf auf das nĂ€chste Buch von Aeryn Vescori gespannt sein - fĂŒr mich wird es ein absoluter Pflichtkauf.

Unbedingt lesen!


Mehr...

Autor der Rezension: Juliane Seidel
Datum der Rezension: 31.08.2014
Fantastic Four 1: ReisendeFantastic Four 1: Reisende
Die Fantastic Four sind seit Jahren ein Garant fĂŒr interessante, gut ausgearbeitete, epische Abenteuer. Die familiĂ€re AtmosphĂ€re sorgt zudem dafĂŒr, dass Fans und Neu-Einsteiger sich gut mit den Figuren identifizieren können. Fantasievolle Illustrationen zeigen die ganze Bandbreite an FĂ€higkeiten der Verantwortlichen fĂŒr diesen epischen Neustart. Zudem dĂŒrfte der Nachwuchs der Familie auch jĂŒngere Leser ansprechen.

Mehr...

Autor der Rezension: Petra Weddehage
Datum der Rezension: 30.08.2014

Alphabet0-9...ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten12345...298>>