SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesSplashmoviesComicforumImpressumEntertainweb
Im weißen Rössl - Wehe du singst!Die Eiskönigin - Völlig unverfrorenDas kleine Gespenst


In der Datenbank befinden sich derzeit 1.655 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...

Seiten12345...279>>
Alphabet0-9...ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Der Klub der UngeliebtenDer Klub der Ungeliebten
"Der Klub der Ungeliebten" ist ein wundervolles, stilistisch ungewöhnliches und anspruchsvolles Werk, das weit mehr bietet, als die gĂ€ngige schwule Literatur. Dennis Stephan ist ein zeitlos schönes DebĂŒt gelungen, das durch eine sehr schöne Sprache, interessante und tiefgrĂŒndige Charaktere und einen ungewöhnlichen Handlungsverlauf besticht. Dass nicht alle offenen Fragen ein Ende finden, stört nicht, da der Autor die seinen roten Faden konsequent zu Ende verfolgt und ein beeindruckendes Werk vorlegt, das uneingeschrĂ€nkt empfehlenswert ist. Man darf gespannt sein, welche Romane der Autor als nĂ€chstes in petto hat - ich bin jedenfalls gespannt auf mehr.
Mehr...

Autor der Rezension: Juliane Seidel
Datum der Rezension: 22.04.2014
Das Gute an der Mafia ist, dass sie sich gegenseitig umlegen: Aufsätze neapolitanischer Kinder über die CamorraDas Gute an der Mafia ist, dass sie sich gegenseitig umlegen: Aufsätze neapolitanischer Kinder über die Camorra

"Das Gute an der Mafia ist, dass sie sich gegenseitig umlegen" ist eine gelungene Aufsatzsammlung. Marcello D'Orta und Luigi Merola haben die Aussagen von SchĂŒlern zusammengestellt, die zeigen, wie sehr die Camorra ihr tĂ€gliches Leben beeinflusst. Egal ob sie jetzt lang oder kurz sind, keine der AufsĂ€tze wird einen beim Lesen kalt lassen. Denn sie wirken einerseits herzergreifend naiv und unschuldig. Aber andererseits verfehlen sie ihre Wirkung nie!


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 20.04.2014
Zeichen ihrer Zeit: Ein LesebuchZeichen ihrer Zeit: Ein Lesebuch

"Zeichen der Zeit" zeigt die Breite des Schaffens von Marion GrĂ€fin Dönhoff. Man lernt eine Frau kennen, die klug schreibt. Ihre Texte sind ausdrucksstark, ihre Reiseberichte pointiert und voll leichter Ironie. Stets hatte sie den Finger am Puls der Zeit und bewies große Menschenkenntnis. Auf diese Weise kann man sich einen perfekten Eindruck ihres Schaffens machen. Wahrlich, sie war eine große Frau!


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 17.04.2014
James Bond 09: FeuerballJames Bond 09: Feuerball

In "Feuerball" schickt Ian Fleming seinen Top-Agenten zunĂ€chst auf Urlaub, ehe es fĂŒr James Bond richtig losgeht. Dabei ist der Beginn zwar ungewöhnlich, aber im Grunde genommen eine richtige Konsequenz aus dem Verhalten 007s der vorherigen Romane. Der Auftakt ist gelungen, der Rest der Handlung nicht minder. Geschickt nutzt der Autor das Bedrohungspotential der Nuklearbomben um die Verbrecherorganisation SPECTRE einzufĂŒhren. Und einer ihrer Bosse, Emilio Largo, entpuppt sich als Bond ebenbĂŒrtig. Die Darstellung der Bond-Gespielin Domino gehört dabei mit zu den GrĂŒnden, sich diesen Band zu kaufen.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 15.04.2014
Star Trek: New Frontier 9: Excalibur: RestaurationStar Trek: New Frontier 9: Excalibur: Restauration

Mit "Restauration" schließt Peter David den Handlungsbogen, den er mit "Requiem" anfing. Der Roman liest sich erstklassig, weil der Autor eine hervorragende Mischung aus Humor und Spannung gewĂ€hlt hat. Es ist interessant zu lesen, wie Elizabeth Shelby von Mackenzie Calhoun beeinflusst wurde. Und man fĂŒhlt sich an einen Western erinnert, wenn man die Erlebnisse von letzterem liest. Ebenso gelungen: Die von David Mack geschriebene Minipedia.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 13.04.2014
Beta ... Civilisations 1Beta ... Civilisations 1
Das Mammutwerk geht in die nÀchste Runde und zeigt die Evolution des Menschen vom ersten Menschenaffen bis hin zu Jesus Geburt. Text kommt kaum vor, aber graphisch werden Spuren konsequent bis zur Gegenwart verfolgt, was manchmal Humor entwickelt und oft auch zum Nachdenken und zum Spurenlesen anregt. Beeindruckend.
Mehr...

Autor der Rezension: Jons Marek Schiemann
Datum der Rezension: 13.04.2014

Alphabet0-9...ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten12345...279>>